Coinpages finanziert sein kostenfreies Angebot mit Werbung. Damit wir die Inhalte auf unserer Seite auch weiterhin in gewohnter Qualität zur Verfügung stellen und unser Angebot stetig weiter verbessern können, würden wir uns freuen, wenn Du Deinen Adblocker deaktivierst.

igiftcards

Bei iGiftcards kann Telefonguthaben, Gamecards und Geschenkkarten gekauft werden.

Das Prepaidguthaben Deines Handy kann über die gängigen deutschen Provider (u.a. Telekom, Vodafone, Otelo, Blau, O2, TurkCell u.v.m) aufgeladen werden.

In der Rubrik Gamecards gibt es die Karten für Anbieter wie Battle, Steam, Xbox, Minecraft und viele weitere.

In der Rubrik Geschenkkarte kann die Paysafecard gekauft werden, ebenso Guthaben für PayPal, Amazon, iTunes, Skype und Bitcoin Gutscheine von Bitnovo und Crypto Voucher oder eine virtuelle Prepaid Mastercard.

Der Preis je Gutscheinkarte setzt sich aus dem Kartenwert (Nennwert) plus einer Bearbeitungsgebühr zusammen. Die Bearbeitungsgebühr variiert je nach Wert und Produkt.

iGiftcards bietet als Bezahlung eine Vielzahl von Bezahlmethoden an. Je nach Bezahlmethode entstehen zusätzliche Transaktionskosten.
Für die Bezahlung per Bitcoin (via BitPay) werden Transaktionskosten in Höhe von 1,8% des Einkaufsbetrags erhoben.

Für die Bezahlung via Coinpayments entstehen Kosten in Höhe von 0,69 Cent + 3,5% des Einkaufbetrages um mit den Kryptocoins Bitcoin, Litecoin, Ether, Dash, Bcash, Blackcoin, Dogecoin, DigiByte, Ether Classic, Komodo oder Qtum zu bezahlen.

Für eine Bestellung bei iGiftcards wird nur nach der E-Mailadresse gefragt, an welche der Gutscheincode gesendet wird. 

Nach der Bezahlung erhältst Du eine E-Mail mit der Rechnung und den Codes. Außerdem erscheint der Code auch auf dem Schirm, inklusive Link zur sofortigen Einlösung.