Coinpages finanziert sein kostenfreies Angebot mit Werbung. Damit wir die Inhalte auf unserer Seite auch weiterhin in gewohnter Qualität zur Verfügung stellen und unser Angebot stetig weiter verbessern können, würden wir uns freuen, wenn Du Deinen Adblocker deaktivierst.

BTCdirect

BTCdirect ist ein niederländischer Anbieter und bietet seit Juni 2013 den An- und Verkauf von Bitcoin an.
Die Dienstleistungen wird innerhalb des Einheitlichen Euro-Zahlungsraums (SEPA) angeboten.

BTCdirect bietet den Kauf und Verkauf von Bitcoin, Litecoin, Bitcoin Cash, Ripple und Ethereum (Ether) an.

Bezahlmethoden

Zurzeit werden die folgenden Zahlungsmöglichkeiten angeboten: Sofortüberweisung, Giropay, Banküberweisung, Kreditkarte (Visa & Mastercard), iDEAL und Bancontact.

Eine SEPA Überweisung dauert 1-2 Bankarbeitstage, bis das Geld vom Konto des Käufers auf dem Konto von BTCdirect gutgeschrieben ist.

Innerhalb dieser Zeit kann es zu Kursschwankungen kommen. Um sich vor den Risiken der Kursschwankungen abzusichern, garantiert BTCdirect den angezeigten Bitcoin-Kurs für 15 Minuten.

Innerhalb dieser 15 Minuten kann der Kunde selbständig über sein Online-Bankkonto die Überweisung ausführen und ein Screenshot über die erfolgreiche Überweisung anfertigen.

Dieser Screenshot dient dann BTCdirect als Nachweis, dass die Überweisung ausgeführt wurde.
Mit dieser Gewissheit wird dann der Kurs garantiert und die Bitcoin zum Zeitpunkt der Kontogutschrift dann zum Kaufkurs ausgeliefert.

Limits

Wenn der Account aktiviert worden ist, können Kryptowährungen in Höhe von 2.500 Euro pro Tag gekauft und bis €10.000,- verkauft werden. Dies setzt nach der Registrierung eine Identitäts- und Wohnortprüfung voraus. Ein Kauf bzw. Verkauf ohne diese Prüfung ist nicht möglich.

  • Hero-Status: Kaufen bis max. €2.500,- / Verkaufen bis €10.000,-
  • Satoshi-Status: Kaufen bis €10.000 / Verkaufen bis €10.000,-
  • Trader-Status: Kaufen bis €50.000,- / Verkaufen bis €50.000,-

Gebühren

Die Gebühren sind ein Aufschlag auf den aktuellen Kurs. Der angezeigte Bitcoinkurs beinhaltet bereits die Gebühren und es sind somit die Endpreise.
BTCdirect sorgt für Transparenz und weist den Aufschlag wie folgt aus:

Bitcoin: 2% auf Kaufaufträge und 1% auf Verkaufsaufträge
Litecoin: 3% auf Kaufaufträge und 2% auf Verkaufsaufträge
Ether: 3% auf Kaufaufträge und 2% auf Verkaufsaufträge

Zusätzlich entstehen Gebühren für die eingesetzte Bezahlmethode. Diese können variieren.

Bitcoin kaufen

Auf der Homepage von BTCdirect hat man alle wichtigen Funktionen sofort übersichtlich dargestellt.
Man bekommt die Optionen zwischen Kauf und Verkauf und kann die gewünschte Währung auswählen. Man muss nur noch den gewünschten Betrag entweder in das Krypto-Währungsfeld oder bei Euro eintragen.
Der entsprechende Gegenwert wird auf Basis des angezeigten Kurses berechnet.

Der Mindestbetrag liegt bei €10,-

Klickt man auf Bitcoin Kaufen so wird man auf der nächsten Seite aufgefordert sich zu Registrieren.

Registrierung 

Im Registrierungsprozess muss die EMailadresse bestätigt werden und an die eigene Mobilfunknummer wird eine SMS gesendet.

Danach beginnt die Identitätsprüfung und der Ausweis inkl. eines Selfies mit Ausweis muss eingereicht werden.

Für die Identitätsprüfung wird das Übersenden einer Ausweiskopie verlangt. Somit werden die Geldwäscheanforderungen erfüllt und man sichert sich dadurch ab, dass keine Zahlungen von gehackten Bankkonten gezahlt werden.

Zur Aktivierung des Account werden noch weitere Unterlagen eingefordert:

1. Ein Bild von Deinem Personalausweis (die Vorder- und Rückseite);
2. Ein Bild worauf Du den Personalausweis in der Hand hälst (Selfie);
3. Wenn auf Deinem Ausweis nicht die aktuelle Adresse steht: ein offizielles Dokument mit dem Namen und der Adresse (Bankauszug, Stromrechnung, Telefonrechnung etc.).

Diese Unterlagen müssen hochaufgelöst und in Farbe sein. Es wird empfohlen, dass mit dem Handy die entsprechenden Bilder gemacht werden. Die Bilder werden dann per Email gesendet.
Die Dokumente werden kontrolliert und man erhält eine Bestätigung via E-Mail bei der Account Aktivierung.

Dann hat man den Hero-Status erreicht und darf bis zu einem Gegenwert von €2.500,- Kryptowährungen kaufen.

Fazit

Die Bitcoin Wechselstube von BTCdirect besteht seit 2013 und ist eine etablierte und bewährte Lösung.

Etwas kompliziert wird bei der Zahlung per Überweisung die Übermittlung der Screenshots von der eigenen Hausbank.

Die Bezahlungen per Sofortüberweisung bzw. Giropay erscheint doch etwas einfacher.

Die Gebühren bewegen sich im Marktdurchschnitt.

Die angebotenen Bezahlmethode entsprechen auch den Standard Methode und mit Bitcoin, Litecoin und Ether hat man sich auf die wichtigsten Kryptowährungen fokussiert.

Ein guter Anbieter, bei dem man vertrauensvoll seine Coins erwerben kann.

Schritt-für-Schritt Anleitung bei Bitcoin-kaufen.org lesen: http://bitcoin-kaufen.org/btcdirect/

Direkt zu BTCdirect wechseln (*): https://btcdirect.eu/de-at