Coinpages finanziert sein kostenfreies Angebot mit Werbung. Damit wir die Inhalte auf unserer Seite auch weiterhin in gewohnter Qualität zur Verfügung stellen und unser Angebot stetig weiter verbessern können, würden wir uns freuen, wenn Du Deinen Adblocker deaktivierst.

Life on Bitcoin EN

Life On Bitcoin (2013)

Ein häufiges Argument von Bitcoin-Skeptikern ist, dass die digitale Währung nicht dazu verwendet werden kann, praktische Alltagsgegenstände wie Bargeld oder Kreditkarten zu kaufen. Im Juli 2013 startete ein ehrgeiziges Paar ein 100-tägiges „soziales Experiment“, bei dem es sich ausschließlich auf die digitale Währung stützte, um den Neinsagern zu beweisen, dass es möglich ist, ein Leben mit Bitcoin zu führen.

Wenn Kryptowährung die Welt verändern sollen, dann müssen normale Menschen sie auch jeden Tag benutzen. Ist diese vielversprechende Technologie bereit dafür im Alltag verwendet zu werden? Können Beccy und Austin in den ersten drei Monaten ihres Ehelebens für jeden Lebensunterhalt Bitcoin verwenden? 

Bemerkenswert ist es, dass dieses Experiment bereits im Jahre 2013 durchgeführt worden ist. Wie hat sich Kryptowährungen seit dem entwickelt? Wie weit sind Bitcoin & Co in unser Alltagsleben eingedrungen?

Eine interessante Dokumentation, um zu sehen, welche Bedeutung und Verbreitung Bitcoin im Jahre 2013 hatte und einen Vergleich zu heute zu ziehen.

Die Dokumentation gibt es nur in englischer Sprache und kann beim amerikanischen Amazon für knapp $2,-  gekeuft werden. In Europa kann die Doku wegen fehlender Lizenzvereinbarungen nicht gekauft werden.